Oliver Gallert wird Co-Trainer bei GWE

Oer-Erkenschwick. (one) Dass Thomas Synowczik und Oliver Gallert, die Anfang der 2000er-Jahre unter Michael Blum gemeinsam beim FC/JS Hillerheide spielten, schon immer auf einer Wellenlänge gefunkt haben, ist kein Geheimnis. Jetzt machen die beiden sportlich gemeinsame Sache. Gallert, 42 Jahre alt und bis zum Winter noch Trainer beim Bezirksliga-Team der Spvgg. Erkenschwick, wird zur nächsten Saison Co-Trainer bei A-Kreisligist GW Erkenschwick.

Wobei „Chef-Coach“ Synowczik das so nicht stehen lassen will: „Wir machen das einfach gemeinsam. So habe ich es auch mit Daniel Klein-Altstedde gemacht. Da lasse ich ganz sicher nicht den Chef raushängen.“

Dass die Grün-Weißen überhaupt einen neuen zweiten Trainer gesucht haben, liegt an einer anderen Personalie. Christian Kevering, der eigentlich Co-Trainer werden sollte, übernimmt bekanntlich die A-Junioren des Vereins. Und er soll als Bindeglied zwischen Jugend und Senioren fungieren.

Gallert will seinem aktuellen Verein Spvgg. erhalten bleiben – als Trainer der U12-Junioren.

Quelle: Stimberg Zeitung
Bild: Stimberg Zeitung

GWE bedankt sich bei seinen Partnern für die tolle Unterstützung:

Kurowski GmbH & Co. KG
Logo Lenner Online Marketing Internetagentur in Oer-Erkenschwick
Logo Friseur Jenny M Oer-Erkenschwick