Die Erste: 14. Spieltag GWE – Teutonia SuS Waltrop 4-2

Spitzenreiter geht am Froschteich baden

Frösche fügen dem Tabellenführer die erste Niederlage bei

Mit einer engagierten und leidenschaftlichen Leistung fuhren die Frösche drei wichtige Punkte ein. Mann des Tages war wohl Hakan Cinal, der nach seiner Einwechslung drei Tore zum Sieg beisteuerte. Nach einer guten Anfangsphase der Frösche gingen die Gäste aus dem Nichts in Führung. Zum Glück glichen die Frösche nach einem tollen Pass durch Bozjak auf Gatberg aus. So ging es in Halbzeit 2 und die Frösche fighten gegen den Tabellenführer und wurden belohnt. Erst ein Freistoßtor, dann mit dem rechten Fuß und zu guter Letzt ein Kopfballtor durch den bestens aufgelegten Cinal. Im Endeffekt ein verdienter Sieg durch eine tolle Leistung. Man kann aufgrund der anderen Ergebnisse nur hoffen, dass man die nächsten Spiele ähnlich engagiert angeht

GWE bedankt sich bei seinen Partnern für die tolle Unterstützung:

Logo KFZ Kurt in Recklinghausen Süd
Kurowski GmbH & Co. KG
Logo Lenner Online Marketing Internetagentur in Oer-Erkenschwick
Logo Friseur Jenny M Oer-Erkenschwick
Logo Ruhrbad Oer-Erkenschwick