Die Dritte: 6. Spieltag GWE – Hochlar 28 II 2-0

Frösche spielen stark auf

Eine klare Leistungssteigerung zur letzten Woche zeigten die Frösche gegen Hochlar 28 II.
Die Viererkette um Sven Brodziszewski ließ über die gesamten 90 Minuten kaum Chancen des Gegners zu.
Auf der Sechs waren Käptn Sebastian Sadowski und Simon Krafczyk, später auch Thomas Czarnik stets Sieger im Zweikampf.
Und die Offensivabteilung zeigte sich stets spielfreudig, so dass wir nach vorne immer gefährlich waren. Sebastian Sadowski nutzte eine
der vielen Chancen zum 1:0 (35. Minute). Phillip Westhoff netzte kurz nach Wiederanpfiff auf Zuspiel von Marvin Gatberg zum 2:0 ein.
Das gab den Fröschen die nötige Sicherheit, um den Vorsprung sicher ins Ziel zu bringen. Der Ball lief gefällig durch die eigenen Reihen und es hätten durchaus zwei, drei Treffer mehr fallen können.
Ein sehr souveräner Sieg, den sich die Truppe durch viel Fleiß, Mut und Laufbereitschaft verdient hat. Erfreulich zudem, dass mit Tim Eisen und Sebastian Sadowski zwei Langzeitverletzte ein starkes Comeback feiern konnten.
Nächste Woche geht es zum Auswärtsspiel zum Spitzenreiter Röllinghausen II. Und wir hoffen, dass wir wieder so zahlreich und lautstark wie heute von draußen unterstützt werden.

GWE bedankt sich bei seinen Partnern für die tolle Unterstützung:

Logo KFZ Kurt in Recklinghausen Süd
Kurowski GmbH & Co. KG
Logo Lenner Online Marketing Internetagentur in Oer-Erkenschwick
Logo Friseur Jenny M Oer-Erkenschwick
Logo Ruhrbad Oer-Erkenschwick