Die Dritte: 12. Spieltag GWE – SSC Recklinghausen 4-2

Gegner zerlegt sich selbst

Zum Start ins grün-weiße Wochenende erkämpften sich die Frösche bei Flutlicht und Regen drei Punkte gegen SSC Recklinghausen und bleiben damit Zuhause weiter ungeschlagen.

Simon Krawczyk eröffnete in der 20. Minute ein torreiches Spiel, als er nach feiner Vorarbeit einen kühlen Kopf behielt und zum 1-0 einschob. Durch zwei Standardsituationen konnte der Gegner bis zu Halbzeit jedoch das Spiel drehen und ging mit einem 1-2 in die Kabine.

Nach Zuspiel von Paddy Grüner stellte Robin Ostdorf in der 63. Minute auf 2-2. In der 80. Minute schnürte „Ossi“ durch einen an Paddy Grüner verschuldeten Elfmeter seinen Doppelpack zum 3-2, was die zu diesem Zeitpunkt auch verdiente Führung bedeutete. Zumal der Gegner sich auch durch mehrere Undiszipliniertheiten selbst schwächte und das Spiel mit 9 Mann beenden musste. In der 90. Minute krönte Dominik Petek eine starke Aufholjagd der gesamten Mannschaft mit dem 4-2.

GWE bedankt sich bei seinen Partnern für die tolle Unterstützung:

Logo KFZ Kurt in Recklinghausen Süd
Kurowski GmbH & Co. KG
Logo Lenner Online Marketing Internetagentur in Oer-Erkenschwick
Logo Friseur Jenny M Oer-Erkenschwick
Logo Ruhrbad Oer-Erkenschwick