Ausschnitt des Logos von DJK Grün Weiß Erkenschwick

Synowczik-Elf ist am Limit

KREISLIGA A2: GWE unterliegt Westfalia Vinnum mit 1:3.

Oer-Erkenschwick. (ale) Bei A-Ligist GW Erkenschwick geht die Berg- und Talfahrt weiter. Eine Woche nach dem Auswärtssieg in Waltrop mussten die Frösche auf heimischem Kunstrasen am Nußbaumweg eine 1:3 (1:2)-Niederlage gegen Westfalia Vinnum hinnehmen.

Die Partie begann alles andere als gut für die Elf von Trainer Thomas Synowczik, der in der vergangenen Woche seinen Vertrag verlängert hatte. Nach sechs Minuten setzte sich der starke Helmut Stolzenhoff über die rechte Seite durch, passte nach innen und Fatih Cengiz drückte den Ball zum 0:1 über die Linie. Kurze Zeit später bauten die Gäste die Führung aus. Bei einem langen Ball Richtung GWE-Strafraum waren sich zwei Abwehrspieler der Frösche nicht einig. Stolzenhoff ging dazwischen, ließ den Ball noch einmal ticken und versenkte ihn dann volley zum 0:2 im Netz (13.).

Nach 20 Minuten wurde es Synowczik zu bunt und er wechselte zweimal. Aurel Büchner und Justin Thiemann ersetzten die schwachen Lukas Sevnik und Kevin Kollhoff. Besser wurde das Spiel der Grün-Weißen dadurch aber nicht. Der erste Abschluss auf das Tor von Vinnums Keeper Jan-Patrick Roser führte dann kurz vor der Pause zum Anschlusstreffer. Eine Ecke von Fabio Kowalke köpfte Andreas Stolzenberg frei am zweiten Pfosten zum 1:2 ein (44.).

Im zweiten Durchgang hatte Justin Thiemann nach Flanke von Thorben Oberhag das 2:2 auf dem Fuß, verpasste aber die Hereingabe (53.). Im Gegenzug verhinderte GWE-Keeper Dominic Kandziora mit einer klasse Parade das 1:3 (54.). In der Folge hatte Vinnum mehrere gute Möglichkeiten den Vorsprung auszubauen, doch die Entscheidung ließ bis zur 78. Minute auf sich warten. Dann aber vollstreckte Stolzenhoff zum 1:3-Endstand. „Für uns ist im Moment nicht mehr drin. Der Sieg von Vinnum geht in Ordnung“, so Synowczik.

Quelle: Stimberg-Zeitung

GWE bedankt sich bei seinen Partnern für die tolle Unterstützung:

Kurowski GmbH & Co. KG
Logo Lenner Online Marketing Internetagentur in Oer-Erkenschwick
Logo Friseur Jenny M Oer-Erkenschwick